SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
TAG DER VOLKSMUSIK

        

Schwabens größtes Volksmusikfest

Sonntag, 8. Juli 2018 ab 12 Uhr wird aufgespielt und getanzt

Ab 12 Uhr beginnt es in allen Ecken des Museums zu klingen.
Je nach Wetter und Laune wird vor den Häusern oder in den Stuben der historischen Gebäude gespielt und gesungen. Vom Einzelmusiker über Saiten- und Blasmusik bis zur großen
Combo: Das musikalische Programm zeigt die Breite der Volksmusik in Schwaben.

Singgruppen ziehen durchs Museumsgelände und präsentieren tradiertes Liedgut.
Auch heuer wird es Tanzböden geben, auf denen Trachten- und Volkstanzgruppen die Vielfalt der alten Volkstänze vorstellen.
Die Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwabens informiert und bietet Noten zum Verkauf an.

Der Tag der Volksmusik wird vom Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwaben organisiert.

Zeitnah können Sie das Tagesprogramm hier einsehen...

Altes Museumsdorf

(1)    St.-Ulrich-Sölde, Stube
12 - 17 Uhr     „Schwabenstreich“ (Bad Grönenbach, Lk. UA)
im Wechsel mit    „Illertaler Saitenklang“ (Berkheim, Lk. Biberach)

(1)    St.-Ulrich-Sölde, Austrag

12 - 17 Uhr     „Stubenmusik Montfort“ (Friedrichshafen)

2    Pfarrstadel
Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwabens,
Notenverkauf (Krumbach)

3    Krugzeller Zehentstadel

12 - 17 Uhr     „Original Illerwinkler Sänger“

4    Uttenhof, Stube
12 - 17 Uhr     „Häckl-Buam“ (Giengen a.d. Brenz. Lk. Heidenheim)
im Wechsel mit    Saiten- und Ventilkläpperer (Rammingen)

6    Grieshof, Stube
12 - 17 Uhr     „SaitenzArt“ (Bad Wörishofen)
im Wechsel mit    „Schwiegerleut’ Musi“ (Seeg, Lk. Ostallgäu)

6    Grieshof, Küferwerkstatt
Örgele-Werkstatt Rolf Märkli (Waltenhofen, Lk. Oberallgäu)

10   Woringer Häusle, Stube

12 - 17 Uhr     „Oberallgäuer Raffele- und Gitarrenduo“
        (Sonthofen)
im Wechsel mit    „Max und Ulli“ (Tapfheim, Lk. Donau-Ries)

13   Lobacher Schmiede
12 - 17 Uhr     „Lehrermusi Augsburg“

14  Haus zur Schützenkultur / Streuobstwiese
12 - 17 Uhr     „Steirisch Pur“ (Erlenmoos, Lk. Biberach)

20a Nattererhof, Stube
12 - 17 Uhr     „Dirndl in d’r Wäsch“ (Sonthofen, Lk. Oberallgäu)
im Wechsel mit    „Zamgewürfelt“ (Blaichach, Lk. Oberallgäu)   

20b Nattererhof, Stadel
Trachtenmode, Leinen und Zirbenhobeln Fam. Schütz (Sulzberg)

Baugruppe Mittelschwaben

Abzweig Baugruppe Mittelschwaben
12 - 17 Uhr     „Fidele Günztaler“ (Obergünzburg, Lk. Ostallgäu)

25  Sölde Honsolgen, Stube
12 - 17 Uhr     „Pfaff’nwinkl-Musi“ (Bernbach, Lk. Günzburg)
im Wechsel mit   "Reisensburger Hausmusik" (Reisensburg/Günzburg)

25  Sölde Honsolgen, Stall
12 - 17 Uhr     Maximilian Anwander (Türkheim, Lk. Unterallgäu)
        Haubenmacherin Rosemarie Anwander

26a Bauernhaus Meßhofen
12 - 17 Uhr     „Frauenchörle Immenstadt“
im Wechsel     "MANUCO - mit "Musik von hier und
        ganz-wo-anders" (Durach/Kempten, Lk. OA)

30   Siegertshofen
12 - 17 Uhr     „Rudibert und seine Veeh’la“ (Leutkirch)
im Wechsel mit    „Heusteig-Musikanten“ (Elchingen, Lk. Neu-Ulm)

32   Behelfsheim Gessertshausen
12 - 17 Uhr     „Bienen-WaX“ (Ottobeuren)

27   Torfwirtschaft
12 - 17 Uhr     Allgäu-Bayerischer Duranand (Markt Rettenbach)

Im Gelände unterwegs

„Pfutzger“ (Günzach, Lk. Ostallgäu)
„Woringer Alphornspieler“ (Woringen, Lk. Unterallgäu)
„Duo Sift & Lambertz“ (Krumbach)
„Schella-Fehla“ (Argenbühl, Lk. Ravensburg)
„Buchener Tanzlmusi“ (Lk. Dillingen/Donau)
„D'Ohrafizeler“ (Günzach, Lk. Ostallgäu)
... sowie unangemeldete Gruppen

Bühne im Alten Museumsdorf

13:00 Uhr      Volkstanzgruppe Winterstettendorf (Lk. Biberach)
13:45 Uhr      Volkstanzgruppe Laugna   
             mit „Buchener Tanzlmusi“ (Lk. Dillingen/Donau)
14:45 Uhr      Trachtenverein „D’ Allgäuer“ (Bad Grönenbach)
15:15 Uhr      Volkstanzgruppe Elchingen (Lk. Neu-Ulm)
16:00 Uhr      „Lehrermusi Augsburg“
16:30 Uhr      „Offenes Singen“ mit Christoph Lambertz
               (Beratungsstelle für Volksmusik in Schwaben)

Bühne „Technik auf dem Land“

13:15 Uhr      „Lehrermusi Augsburg“
13:30 Uhr      Volkstanzgruppe Elchingen (Lk. Neu-Ulm)
14:15 Uhr      Musikgruppe „Pfutzger“ (Günzach, Lk. Ostallgäu)
14:45 Uhr      Volkstanzgruppe Winterstettendorf (Lk. Biberach)
15:15 Uhr      Volkstanzgruppe Laugna
                              mit „Buchener Tanzlmusi“ (Lk. Dillingen/Donau)
16:00 Uhr      Trachtenverein „D’ Allgäuer“ (Bad Grönenbach)

Bühne Kegelbahn „Torfwirtschaft“


Offenes Tanzen
Tanzmusik:     »Allgäu-Bayerischer Duranand«
        (Markt Rettenbach)
Volkstanzgruppe „Die Unterillertaler“ (Kempten)
Tanzleitung: Günter Franzus (Nördlingen)

Tipp: „Volkstanz für Einsteiger“ hier sind alle Interessierten – Tänzer und Nichttänzer – herzlich zum Mitmachen eingeladen! 

Bewirtungen

(8a) Gasthaus »Gromerhof« mit Biergarten, Fam. Müller
(5) Festplatz Männergesangverein Illerbeuren e. V. 
(21) Landtechnik Bäuerinnen aus dem Illerwinkel
(26b) Mittelschwaben Männergesangverein Illerbeuren e. V.
und Kaffee-Spezialitäten • „d’Kammer“ Fam. Staudinger,
Illerbeuren
(27a) »Torfwirtschaft Otto Hamp«, Fam. Vollmar