SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
TAG DER VOLKSMUSIK

        

Das ausführliche Programm
können Sie mit einem Klick
auf den Flyer einsehen:

   

Schwabens größtes Volksmusikfest

Sonntag, 9. Juli 2017 ab 12 Uhr wird aufgespielt und getanzt

Ab 12 Uhr beginnt es in allen Ecken des Museums zu klingen.
Je nach Wetter und Laune wird vor den Häusern oder in den Stuben der historischen Gebäude gespielt und gesungen. Vom Einzelmusiker über Saiten- und Blasmusik bis zur großen
Combo: Das musikalische Programm zeigt die Breite der Volksmusik in Schwaben.

Singgruppen ziehen durchs Museumsgelände und präsentieren tradiertes Liedgut.
Auch heuer wird es Tanzböden geben, auf denen Trachten- und Volkstanzgruppen die Vielfalt der alten Volkstänze vorstellen.
Die Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwabens informiert und bietet Noten zum Verkauf an.

Der Tag der Volksmusik wird vom Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Volksmusik des Bezirks Schwaben
organisiert.

Programm:

10.30 Uhr Verleihung des Volksmusikpreises des Bezirks Schwaben "Schwäbische Nachtigall" (für geladene Gäste)

ab ca. 11.30 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit allen Musikanten, Tänzern und Handwerkern im Alten Museumsdorf (Festplatz)

ab ca. 12.00 Uhr Aufspielen der Musikanten im gesamten Freilichtmuseum - die Musikgruppen reisen aus ganz Schwaben nach Illerbeuren (mehr Infos im Flyer...)

ab 13.00 Uhr Beginn des Bühnenprogramms: 

Tanzboden auf der Bühne
"Altes Museumsdorf/Festplatz"

13.00 Uhr    Volkstanzgruppe Elchingen
13.30 Uhr    gemischte Volkstanzgruppe: Heimat- und Trachtenverein Aichstetten
14.00 Uhr    Musikgruppe Überzwerch // Doppelquartett Unterer Lech Thierhaupten (Preisträger Schwäbische Nachtigall)
14.45 Uhr    Familienmusik Wechs & Hintersteiner Jodler Bad Hindelang
(Preisträger Schwäbische Nachtigall)
15.30 Uhr    Kindergruppe des Trachtenvereins »D’Langenegger« Martinszell
16.00 Uhr    Volkstanzgruppe »Winterstettendorf«
16.30 Uhr    Trachtengruppe Ballendorf
17.00 Uhr    Offenes Singen (Leitung: Christoph Lambertz)

Tanzboden auf der Bühne "Landtechnik (23)"

13.00 Uhr    Musikgruppe »die Pfutzger« Günzach 
13.30 Uhr    Kindergruppe des Trachtenvereins »D’Langenegger« Martinszell
14.00 Uhr    Volkstanzgruppe »Winterstettendorf«
14.30 Uhr    Trachtengruppe Ballendorf
15.00 Uhr    Kinderchor BuKI siuMaMa Buxheim
15.30 Uhr    Volkstanzgruppe Elchingen
16.00 Uhr    gemischte Volkstanzgruppe: Heimat- und Trachtenverein Aichstetten

Tanzboden in der Kegelbahn "Torfwirtschaft
Otto Hamp (27b)"

Einladung an alle Interessierten – Tänzer und Nichttänzer – zum offenen Tanzen!

Tanzmusik:     »Allgäu-Bayerischer Duranand« aus Markt Rettenbach

Tanzleitung:     Günter Franzus

(Änderungen bleiben vorbehalten.)