SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
BAUPROJEKTE

Bienenhaus Dießlings

Im Alten Museumsdorf steht seit April 2013 ein Bienenhaus aus Zell (Bad Grönenbach).  Es befindet sich neben dem Uttenhof. 

Behelfsheim Gessertshausen

In der Baugruppe Mittelschwaben kann seit Juli 2012 ein Behelfsheim aus Gessertshausen (aus dem Umland von Augsburg) besichtigt werden.

Das kleine Gebäude steht für die Veränderungen in Stadt und Land in Folge des 2. Weltkrieges. Durch die Wohnungsnot in den Städten, wurden auf dem Land vorübergehende, einfache Behelfsbauten errichtet. Aufgrund der leichten Bauweise sind solche Gebäude kaum mehr erhalten. Dieses Haus wurde 1944/45 erbaut.




Für die Baugruppe "Alpine Region" wird im hinteren Geländeteil des Museums derzeit an zwei Baustellen gearbeitet. Diese Baugruppe ist noch nicht zugänglich:

Bauernhaus Engenberg

Das Bauernhaus kommt ursprünglich aus dem Westallgäu und ist ein typischer Einödhof aus dem Jahr 1805.


 

 

Kapelle Luttenried

Aus dem Ostallgäu stammt die kleine Kapelle, welche zu mehreren Bauernhöfen gehörte. Die Kapelle wird in ihrem Fachwerk mit Lehmausfachungen im Museum wieder aufgebaut.