SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
OFFENE STELLEN

Wissenschaftliches Volontariat

Am Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines wissenschaftlichen Volontariats für die Dauer von zwei Jahren neu zu besetzen.
Das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren ist das Freilichtmuseum für Bayerisch-Schwaben. Es bietet durch seine umfangreiche, breit angelegte kulturgeschichtliche Sammlung und die Themenvielfalt in der Präsentation eine fundierte praxisbezogene Ausbildung. Durch die aktive Einbindung der Volontärin/des Volontärs in die laufende Museumsarbeit werden wesentliche Aufgabenfelder des Museumswesens vermittelt.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Volkskunde / Europäischen Ethnologie / Empirischen Kulturwissenschaft oder ein gleichwertiger Abschluss. Erwartet werden Engagement, Interesse an der Museumsarbeit – möglichst durch ein Praktikum bestätigt – Freude an der Vermittlung wissenschaftlicher Ergebnisse im musealen Rahmen, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und PKW-Führerschein.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Bezüge für Anwärter/innen der vierten Qualifikationsebene.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Träger des Museums ist ein Zweckverband, dessen Mitglieder der Bezirk Schwaben, der Landkreis Unterallgäu und der Heimatdienst Illertal e.V. sind.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per Email bis spätestens 24. Februar 2017 an:


Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren
Dr. Philipp Herzog
Museumstraße 8
87758 Kronburg-Illerbeuren
info@bauernhofmuseum.de


Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Bewerbungsunterlagen werden im anderen Fall ordnungsgemäß vernichtet.