SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
HANDWERKERTAGE

Altes Handwerk – Traditionelles Arbeiten

Samstag/Sonntag, 9. und 10. September, von 10 bis 17 Uhr

Altes Handwerk in historischer Atmosphäre

Meister traditioneller Handwerke präsentieren ihr Können in Schwabens Freilichtmuseum. Über 80 Akteure beleben das gesamte Museumsgelände.

In historischem Ambiente zeigen Sie, wie durch die geschickte Verwendung meist einfacher Werkzeuge, Geräte und Gegenstände des Alltags entstanden. Dafür war und ist neben körperlicher Kraft und Geduld, eine ruhige Hand und ein scharfes Auge nötig.

In den Stuben, Kammern, Tennen und Werkstätten des Museums herrscht reges Treiben. Die Akteure reisen aus ganz Schwaben und dem Allgäu an. Gerne teilen sie ihr Wissen und beraten und inspirieren die Museumsbesucher.

Das Museum hat von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Vorführungen finden an beiden Tagen von 10  bis 17 Uhr statt.

Samstag

Handwerkliche Vorführungen    10.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Musikalische Unterhaltung durch die Musikkapelle Lautrach  12.00 - 16.30 Uhr    

Sonntag

Handwerkliche Vorführungen    10.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Musikalische Unterhaltung durch die Musikkapelle Illerbeuren-Kronburg    11.00 - 17.00 Uhr

 

Eine Übersicht über alle vertretenden Handwerke und Berufe folgt zeitnah.