SUCHEN|INDEX|DRUCKVERSION 
WINDRAD

22 Windrad Kraiberg

Herkunft:

Kraiberg, Gemeinde Dietmannsried, Landkreis Oberallgäu

Erbaut:

Anfang 20. Jahrhundert

Gezeigter Bauzustand:

um 1920

Museale Nutzung seit:

1996

Standort im Museum:

Baugruppe Technik auf dem Land

Das Windrad bzw. die Windturbine diente dem Antrieb einer Pumpe, die zwei Höfe mit Trinkwasser versorgte.

Typ:
Das Windrad wurde von den Vereinigten Windturbinenwerken Niedersedlitz bei Dresden gefertigt, es hat die Typenbezeichnung "Herkules".

zurück | weiter | Baugruppe Technik auf dem Land | Übersichtsplan